schatten
schatten

Aus alt mach neu

GIWOG

Anfang 2007 erwarb die Gemeinnützige Industrie-Wohnungs AG (GIWOG) die ehemalige Puch Siedlung in Graz Liebenau – 204 Wohnungen in viergeschossigen Häusern, die zwischen 1950 und 1970 errichtet wurden und teilweise dringend sanierungsbedürftig waren.

Ziele des Sanierungskonzeptes der GIWOG: Die Adaptierung der Gebäude auf Passivhausstandard, die Reduzierung des CO2-Ausstoßes um 90% sowie die Verbesserung der Lebensqualität – und das alles mit möglichst geringer Beeinträchtigung der Bewohnerinnen und Bewohner.

Zu den Maßnahmen gehören neben der thermischen Sanierung der Wände, Böden und Dächer auch die kontrollierte Wohnraumlüftung mit ständiger Frischluftzufuhr und Wärmerückgewinnung oder die zentrale Versorgung mit Warmwasser und Raumwärme über Solaranlagen. Die Sanierung der ersten fünf Wohnhäuser ist abgeschlossen, der Rest in Fertigstellung und das nächste Sanierungsprojekt in Planung.