schatten
schatten

Biobetrieb mit nachhaltiger standortangepasster Wirtschaftsweise

Agathe und Karl Lingenhel, Doren (V)

Agathe und Karl Lingenhel bewirtschaften einen Bio-Heumilchbetrieb in Doren im Bregenzerwald. Dort haben sie sich einer nachhaltigen standortangepassten Wirtschaftsweise mit einem bewussten Energie- und Ressourceneinsatz verschrieben. Im Sinne der Kreislaufwirtschaft wird der anfallende Mist des Original Vorarlberger Braunviehs, einer robusten behornten Rasse, kompostiert und auf die Wiesen aufgebracht. Ein tiergerechter Stall wurde aus Holz aus dem eigenen Wald errichtet und mit energieeffizienter Beleuchtung ausgestattet. Das begrünte Dach ist Lebensraum für seltene Tier- und Pflanzenarten. Geheizt wird bei den Lingenhels mit eigenem Holz, die Sonne liefert Warmwasser und Strom. Immer wieder besuchen Gruppen den Hof, um mehr über die Zusammenhänge von Ernährung, Landwirtschaft, Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu erfahren. Mit und von der Natur leben- das wird hier tagtäglich verwirklicht.