schatten
schatten

CO2-neutrale Firma Stahl- und Fahrzeugbau Grabner GmbH

Stahl- und Fahrzeugbau Grabner GmbH, Hartberg, Stmk

Seit 2010 setzt die Stahl- und Fahrzeugbau Grabner GmbH zahlreiche Maßnahmen zur Reduktion von Treibhausgasemissionen: Die Produktionsstätten wurden thermisch isoliert und der neue Bürotrakt in Niedrigstenergie-Bauweise errichtet. Eine Photovoltaikanlage und der Anschluss an Biomasse- Nahwärme liefern erneuerbare Energie. Schadstoffarme LKWs und Spritspartrainings verringern die Emissionen im Mobilitätsbereich, auch ein Lastenfahrrad kommt zum Einsatz. Die MitarbeiterInnen werden zum Energiesparen motiviert. Die Amortisationszeiten für manche Maßnahmen sind lange und damit aus wirtschaftlicher Sicht nicht direkt zu begründen – trotzdem hat sich das mittelständische Unternehmen entschieden, sie für den Klimaschutz umzusetzen.