schatten
schatten

Grüne Brauerei Göss

Brau Union Österreich AG

Die Traditionsbrauerei Göss bei Leoben wird derzeit zur führenden Brauerei Europas im Bereich Nachhaltigkeit umgebaut. Die gesamte Produktion soll Schritt für Schritt CO2-neutral werden. Beim Energieverbrauch konnten bereits deutliche Einsparungen erzielt werden: Rund 40 Prozent des Wärmebedarfs der Brauerei werden aus der Abwärme eines benachbarten Betriebs gedeckt und 95 Prozent der während des Brauprozesses entstehenden Abwärme werden zur Erhitzung von Wasser genutzt. Seit Anfang des Jahres 2013 ist außerdem ein effizienteres Kochsystem während des Brauprozesses in Verwendung, das knapp 200.000 kWh Strom und über 6.400 m³ Wasser pro Jahr einspart. Es wird auch versucht, möglichst viel Energie aus erneuerbaren Energieträgern herzustellen. Herzstück ist die Großsolaranlage mit einer Gesamtkollektorfläche von 1.375 m2 gekoppelt an einen 200 m3 Energiespeicher. Sie liefert die Wärme für den Maischeprozess und ermöglicht ein „solar gebrautes“ Bier.