schatten
schatten

Kinder als Klimaschützer

Schülerhort KIDSMIX

Drei PädagogInnenen eines Tiroler Horts haben im Schuljahr 2009/10 ein Beispiel gebendes Projekt gestartet und Klimaschutz für ihre rund 40 PflichtschülerInnen im Alter von 6 bis 14 erlebnispädagogisch aufbereitet. Die Kinder lernten mit Freude und Spannung, wie Wetter funktioniert, was Landwirte zum Klimaschutz beitragen, und vieles mehr. Der Erfolg führte dazu, dass aus dem Projekt ein Programm wird – es ist nicht nur ab sofort fix im eigenen Hort verankert, es soll auch ein Buch zur weiteren Verbreitung des Konzepts in anderen Kinder-Betreuungseinrichtungen animieren.