schatten
schatten

Klimaschutz geht auch durch den Magen

2. Kla. VS Pestalozzi, 2. Kla. Musik-MS (Klima- und Energie-modellregion Wiener Neustadt, NÖ)

Eine zweite Klasse der Pestalozzi-Volksschule und alle zweiten Klassen der Musikmittelschule in Wiener Neustadt haben sich sehr praxisnah mit einem wichtigen Teilbereich des Klimaschutzes auseinandergesetzt: der Lebensmittelproduktion und Ernährung. Jedes Schulkind bekam eine eigene Gartenparzelle, die das ganze Schuljahr hindurch betreut wurde - teilweise sogar in der Freizeit. Verkocht wurde nicht nur das Selbstangebaute; auch bei Lehrausgängen gesammelte Wildkräuter und Wildobst sowie die regionalen BIO-Produkte des monatlichen „Jausenkisterls“ wurden verspeist. Einem kritischen Blick wurden Lebensmittel und Getränke unterzogen: Inhaltsstoffe, Umweltauswirkungen und Energieverbrauch wurden ermittelt. Für das Abschlussfest bereiten die SchülerInnen das Buffet mit Obst und Gemüse aus eigener Ernte und mit regionalen Bioprodukten von Bauern, die zuvor auf Exkursionen besucht wurden, zu.

alternativtext-folgt