schatten
schatten

Klimaschutz zwischen Frutz und Frödisch

Gemeinde Zwischenwasser (V)

Die Vorarlberger Gemeinde Zwischenwasser ist eine der Pioniergemeinden im Energie- und Umweltbereich. Wegweisend ist sie vor allem im Bereich der Raumordnungspolitik, der Mobilität und als Initiatorin von bewusstseinsbildenden Maßnahmen in der Bevölkerung. Zwischenwasser hat das e5-Programm für energieeffiziente Gemeinden mitbegründet. Mit einem aktuellen Umsetzungsstand von 87% aller möglichen Energie-Maßnahmen ist sie derzeit österreichweit die beste e5-Gemeinde. Energetische Sanierungen von Gemeindegebäuden, der Ersatz aller fossilen Heizungen durch Pellets, eine Hackschnitzel-Nahwärmeanlage, eine Bürgerbeteiligungsgenossenschaft für Solarstrom und die Nachtabschaltung der Straßenbeleuchtung gehören dazu. Doch damit gibt sich Zwischenwasser noch lange nicht zufrieden. Die Gemeinde hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, bis 2025 ganz energieautonom zu werden. Ein jährliches Energiecontrolling misst die Fortschritte auf dem Weg dahin.