schatten
schatten

Mobilcard Krenglbach

Verein Mobilcard Krenglbach

Die „Mobilcard Krenglbach“ ist ein Pilotprojekt für nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum. Die Aspekte des Klimaschutzes werden genauso berücksichtigt wie die ökonomische Stärkung der Region und die Sicherung der Mobilität für Jung und Alt. Kern des Projektes ist der Verein „Mobilcard Krenglbach“, der alle Mobilitätsangebote organisiert und koordiniert. Die Mitglieder der Plattform können aus verschiedenen Services, wie z. B. ein Mikro-Öffi System mit Anrufsammelbus, das Carsharing mit E-Cars und E-Scootern, wählen. Zusätzlich wird der vorhandene öffentliche Verkehr mit Bus und Bahn bei der Umsetzung berücksichtigt, denn die Mobilcard ist eine perfekte Ergänzung für die „Last-Mile“ und außerhalb der Kernzeiten des öffentlichen Verkehrs. Das Zusammenspiel des Krenglbacher Anrufsammeltaxis „KRAXI“ mit dem Modell des E-Carsharings und die Berücksichtigung des öffentlichen Nahverkehrs sind eine kostengünstige Mobilitätsgarantie und ermöglichen multimodale Mobilität in ruralen Gebieten.