schatten
schatten

Mustersanierung Ziersdorf

Volksschulgemeinde in Ziersdorf (NÖ)

Mehr als 90 % weniger Heizwärmebedarf und optimale Luftqualität in allen Klassenräumen, das ist das Ergebnis der umfassenden Sanierung des Schulgebäudes in der Gemeinde Ziersdorf in NÖ. Aufgrundbester Erfahrungen mit einem 2003 errichteten Passivhaus-Kindergarten entschied sich die Gemeinde, auch bei der Sanierung einen solchen Standard anzustreben. Eine gute Dämmung, Drei-Scheiben-Wärmeschutzfenster und eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung machen aus dem einstigen Energiefresser ein Vorzeigemodell. Raumheizung und Warmwasserbereitung wurden auf einen Pelletskessel mit thermischer Solaranlage umgestellt,die Beleuchtung erfolgt über sparsame LED-Systeme. Durch die Messung des CO2-Gehalts in allen Räumen regelt die Lüftungsanlage die optimale Zu- und Abluftmenge und sorgt für ausreichend Frischluft. So kann Lernen gelingen!