schatten
schatten

Nachwachsend verpackt

Verpackungszentrum Graz

Eigentlich ist der Grazer Familienbetrieb von Susanne Meininger ein Handelsunternehmen, das 600 verschiedene Artikel - hauptsächlich Lebensmittelverpackungen – vertreibt. Das Verpackungszentrum Graz hat sich dabei aber nicht nur auf den Handel mit Material aus nachwachsenden Rohstoffen konzentriert, sondern engagiert sich seit 1992 auch in der Forschung. Es gilt als Motor in der Entwicklung kompostierbarer Materialien zum Ersatz klassischer Erdölprodukte wie Einweggeschirr oder Netzsäcke für Obst und Gemüse. Aktuell in Entwicklung ist beispielsweise Schaumstoff aus Meeresalgen.