schatten
schatten

Pakete auf Schiene

Cargo Partner GmbH

Ein beachtliches Maßnahmenpaket für den Klimaschutz hat das niederösterreichische Speditionsunternehmen auf den Weg gebracht. Spritspartrainings, Free Cooling im IT Server Raum oder Umstellungen in der Wärmeversorgung und bei der Beleuchtung sparen jährlich 113 Tonnen CO2 ein. Vor allem werden aber die Transporte optimiert: Ganze 8000 Tonnen CO2 pro Jahr etwa erspart der Umstieg von LKW auf Bahn bei globalen Containertransporten über die Nordseehäfen. Eigentümer Stefan Krauter und sein Team unterstützen aber auch konkrete Projekte zur Entwicklung neuer Transporttechnologien.