schatten
schatten

Reparatur lohnt sich

R.U.S.Z
SIEGER 09

Klimaschutz, Armutsbekämpfung und Arbeitsplatzschaffung vereint ein vom Reparatur- und Servicecenter R.U.S.Z für Wien entwickeltes Konzept. Die Ausgangslage: hunderttausende Menschen mit geringem Einkommen können es sich schlicht und einfach nicht leisten, in Energiesparmaßnahmen oder auch nur Gerätewartung zu investieren – selbst wenn sich das längerfristig rechnen würde.

Steigende Energiepreise verschärfen die Situation. Laut Caritas können in Österreich rund 300.000 Menschen im Winter nicht ausreichend heizen. Dem will das R.U.S.Z. mit einem kostenlosen Service für klar definierte Zielgruppen – etwa InhaberInnen des Mobilpasses der Stadt Wien – entgegnen.

Eigens geschulte ehemalige Langzeitarbeitslose übernehmen dafür Wartung und Reparatur von Haushaltsgeräten und vermitteln einfache Energiespartipps für den Haushalt.