schatten
schatten

Solarhaus im Schulhof

Neue Mittelschule Weißenbach / Enns - Sieger 2016

Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der Neue Mittelschule Weißenbach/ Enns in der steirischen Eisenwurzen haben ein ganz besonderes Projekt umgesetzt: Schon im vorigen Schuljahr haben sie über Monate die Sonneneinstrahlung im Schulhof beobachtet, um den optimalen Standort für ihr Solarhaus zu finden. Von der Konzepterstellung über die Bauanzeige bei der Gemeinde bis zum Aufbau des Gartenhauses – bei allen Projektschritten waren die Jugendlichen eifrig dabei. Regionale Betriebe haben Solarpaneele und Wärmetauscher zur Verfügung gestellt, ein Solarbackofen und ein Windrad wurden im Eigenbau hergestellt. Das „Schau- und Lernhaus“ für erneuerbare Energie lädt nun ganzjährig und fächerübergreifend zum Forschen und Entdecken ein. Während die jüngeren SchülerInnen zu Energie-Detektiven ausgebildet werden, können die größeren sich auf den Energie-Führerschein vorbereiten. Über eine selbst gestaltete Radiosendung wurde das Klimaschulen-Projekt auch schon einer breiteren Öffentlichkeit bekannt.

SchülerInnen der Neuen Mittelschule Weißenbach

© Fürnholzer