schatten
schatten

Sonniges Wohnen

gswb

 

Selbstverständlich ist die im Dezember 2009 an die neuen BesitzerInnen übergebene Wohnanlage Aribonenstraße – wie jedes Projekt der Gemeinnützigen Salzburger Wohnbaugesellschaft (gswb) – mit einer thermischen Solaranlage ausgestattet. Und ganz abgesehen davon, dass die mehrgeschossigen Wohnbauten auch die Qualitätskriterien für besonders energiesparende Wohnbauten erfüllen, werden hier erstmals zwei der jungen Energietechnologien kombiniert: um den Ertrag aus den Solaranlagen in etwa zu verdoppeln, wurden diese mit Wärmepumpen gekoppelt – und das bei relativ geringen Mehrkosten.