schatten
schatten

Strom machen kann jetzt einfach jeder

oekostrom AG (W)

Private Photovoltaikanlagen werden derzeit meist auf Dächer von Einfamilienhäusern errichtet. Mit „simon“ können erstmals auch BewohnerInnen von Mehrfamilienhäusern, die keine eigene Dachfläche haben oder öfters den Wohnort wechseln, ihren eigene Strom erzeugen. Das 140 cm hohe und 70 cm breite Photovoltaikpaneel wird in Österreich hergestellt. Die Inbetriebnahme ist einfach: Informationen über die sachgerechte Verwendung lesen, Anlage auf Balkon oder Terrasse aufstellen und über die Steckdose direkt mit dem Hausnetz verbinden. Wer umzieht, nimmt das Paneel einfach mit. Das Mini-Kraftwerk liefert genug Strom, um täglich ein Mittagessen für zwei Personen zu kochen, eine Ladung Wäsche zu waschen oder 35 Tassen Kaffee zuzubereiten. Eigenen Strom herzustellen senkt nicht nur die Stromrechnung, sondern treibt auch die Energiewende voran und führt zu mehr Selbstbestimmung in der Energieversorgung.